njseverance.com

Menu

Ulf Pilgaard

Films von Ulf Pilgaard

Für immer und ewig

Für immer und ewig

Für immer und ewig (2002)
Drama, Liebesfilm
Ein starker Film über die Macht von Zufall und Liebe und über die Unvorhersehbarkeit des Schicksals. Im kommenden Jahr ist ein amerikanisches Remake des Films unter der Regie von Zack Braff geplant.
Das Erbe

Das Erbe

Das Erbe (2003)
Drama
Christoffer, Sprössling einer dänischen Stahldynastie hat vor Jahren Firma, Familie und Land verlassen. Jetzt lebt er in Stockholm und ist glücklich verheiratet. Nach dem Tod seines Vaters besteht die Mutter darauf, daß Christoffer die Geschäfte übernimmt, um die angeschlagene Firma zu retten. Trotz gegenteiliger Interessen akzeptiert er. Bald sieht sich Christoffer widerwillig zu drastischen Maßnahmen gezwungen – ohne die Konsequenzen für sein eigenes Leben abschätzen zu können.
Der Kandidat

Der Kandidat

Der Kandidat (2008)
Thriller
Kurz, nachdem er als Verteidiger einen Prozess verloren hat, den er eigentlich nicht hätte verlieren dürfen, kommt der Vater von Jonas Bechmann bei einem Autounfall ums Leben. Ein Jahr später hat Jonas, selbst Anwalt, das Ereignis noch immer nicht verkraftet. Nach einer Nacht mit einer Zufallsbekanntschaft erwacht er neben deren Leiche und sieht sich schon bald mit Erpressern konfrontiert, die behaupten, ihn bei der Ermordung der Frau gefilmt zu haben. Jonas beschließt, zurückzuschlagen und sich die Erpresser vorzuknöpfen...
Königspatience – Intrige im Parlament

Königspatience – Intrige im Parlament

Königspatience – Intrige im Parlament (2004)
Thriller
Im Vorfeld der dänischen Parlamentswahl wird der Oppositionsführer und voraussichtliche Wahlsieger Aksel Bruun bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt. Ausgerechnet in dieser heißen Phase erhält der unbeleckte Nachwuchsreporter Ulrik Torp